Download Die Unität des natürlich-künstlichen Menschen: Das by Wolfgang Bay PDF

By Wolfgang Bay

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, observe: 1,0, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Der künstliche Mensch, forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Motiv des künstlichen Menschen, das bereits seit der Antike in etlichen Werken der Weltliteratur Eingang findet, erfährt in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts durch das Science-Fiction Subgenre Cyberpunk und speziell durch dessen Auslöser Neuromancer von William Gibson seine Auflösung.
Wieso? Weshalb? Warum?
Diese Fragen werden in dieser Arbeit ausführlich beantwortet.

"Die beste, sauberste, strukturierteste Arbeit, die ich an dieser Hochschule je in die Hände bekam!"
Dr. M. S.

Show description

Read More

Download Freiheit für die Besitzenden! - John Lockes Menschenbild und by Klaus Leesch PDF

By Klaus Leesch

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, observe: 1,7, FernUniversität Hagen (Institut für neuere deutsche und europäische Literatur), Veranstaltung: Modul 3E: Diskursiver Entwurf: Wissen, Aufklärung, Handeln, Sprache: Deutsch, summary: In der großen Zahl wichtiger Denker, fällt der englische Philosoph und politische Theoretiker John Locke als eine besonders interessante Figur auf. Ein englischer Gentleman und einer der wenigen Menschen, der sich mit seiner umfassenden Bildung ein Urteil über zahlreiche Sachverhalte von der Politik über die faith, die Pädagogik, die Medizin, die Wirtschaft, die Technik bis hin zu zahlreichen Themen aus allen Bereichen der Philosophie bilden konnte. John Locke hat sich dabei von einem eher strikten und konservativen Menschen, der absolutistische Zustände akzeptieren konnte, hin zu einem relativ toleranten, im Grundsatz liberalen und freiheitsliebenden Bürger entwickelt, jedenfalls in dem Maße, das ihm in seiner Zeit möglich struggle, ohne ein Revolutionär sein zu wollen. Ein dritter Grund liegt in der außerordentlichen Wirkung, die seine erkenntnistheoretischen Schriften, vor allem aber seine politische Philosophie offensichtlich bis heute hat.

John Locke wird als variety seiner Zeit und seiner Klasse beschrieben. Der Zeitbezug und die erlebte Geschichte (beispielsweise hielt sich Locke während der Enthauptung Charles I. am 30.01.1649 nur wenige hundert Meter vom Richtplatz entfernt betend in seiner Schule auf) können bis zu einem gewissen Grad seine Überlegungen in Bezug auf das Individuum, die Gesellschaft und den Staat verdeutlichen oder erklärbar machen. Dazu werden Lockes Vita und die zentralen historischen Gegebenheiten im England des 17. Jahrhunderts knapp dargestellt. Begleitende geisteswissenschaftliche und politische Entwicklungen der Zeit finden, wie auch Lockes Auslandsaufenthalte und die Bekanntschaften mit namhaften Persönlichkeiten seiner Zeit, Erwähnung.

Im Hauptteil der Arbeit w

Show description

Read More

Download Erzähltheoretische Aspekte zu Kafkas Erzählung 'Ein by Gunnar Norda PDF

By Gunnar Norda

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Erzählung „Ein Hungerkünstler“ von Franz Kafka, welche Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit sein wird, erschien erstmals 1922 in dem Oktoberheft der Zeitschrift "Die neue Rundschau". Außerdem struggle sie Bestandteil eines von Kafka kurz vor seinem Tod zusammengestellten Bandes, welcher 1924 erschien.
Ausgewählt habe ich diesen textual content aus mehrerlei Gründen, die für mich interessant waren.
Zum einen erzählt „Ein Hungerkünstler“ zumindest vordergründig von einer Krankheit, die der Magersucht sehr ähnelt, die in negativer Hinsicht eine gewichtige Rolle in unserer heutigen Gesellschaft spielt. Interessant ist, dass diese Krankheit als Phänomen der Gegenwart angesehen wird, Kafkas Erzählung jedoch mittlerweile schon über eighty Jahre alt ist.
Zum anderen habe ich diese Erzählung gewählt, weil sie dem Leser wieder einmal sehr große interpretatorische Freiheiten lässt, used to be ich schon in Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ sehr mochte. Nachdem ich „Die Verwandlung“ während meiner Beschäftigung mit „dem Hungerkünstler“ noch einmal gelesen hatte, wurden Parallelen dieser beiden Erzählungen offensichtlich. So geht es z.B. in beiden um Außenseiter, die in die Gesellschaft integriert werden wollen.
Schließlich wurde für mich „Ein Hungerkünstler“ noch attraktiver, als ich Biographisches aus der Jugend Franz Kafkas gelesen hatte.
Michael Müller beschreibt ein spezielles Essverhalten Franz Kafkas und sieht die Gründe für dieses in dem problematischen Verhältnis zu seinem Vater. So schreibt er z.B., dass Kafka selbst die Verweigerung bestimmter Speisen mit einer Schädigung durch seinen Vater in Zusammenhang bringt .
Mit diesem Hintergrundwissen ist „Ein Hungerkünstler“ noch interessanter zu lesen, da Parallelen zu Kafkas Privatleben gezogen werden können bezüglich der Verweigerung von Nahrungsaufnahme.
In dieser Hausarbeit soll es schwerpunktmäßig um erzähltheoretische Aspekte gehen. Genauer geht es um die Frage, wie Kafka seine Erzählung darstellt und was once die paintings und Weise der Darstellung beim Leser bewirken soll.

Show description

Read More

Download Strukturanalyse der Textsequenz „Apokalypse. Umbrisch, etwa by Anna Panek PDF

By Anna Panek

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: playstation zu Textanalyse und Texttheorie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit soll anhand einer ausgewählten Textpassage, einer Sequenz mit erzählerischem Charakter aus der dritten, reflektierenden Ebene, die Komplexizität der vorliegenden Textstruktur genauer analysiert werden.

Show description

Read More

Download Folgen des Konstruktivismus für die Literaturwissenschaft by Simon Wordtmann PDF

By Simon Wordtmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, notice: 1,3, Universität Bremen, Veranstaltung: Literatur und Konstruktion, Sprache: Deutsch, summary: Der Diskurs des Konstruktivismus hat über seine Ursprungsbereiche Biologie und Psychologie hinaus weite Kreise gezogen. So weite, dass in letzter Konsequenz die primäre Aufgabe der Literaturwissenschaft, die Interpretation, radikal in Frage gestellt wurde. Denn wenn es nicht mehr um die totale Erkenntnis der Wirklichkeit geht, wie sie die Philosophen über 2000 Jahre gesucht haben, sondern nun Problemlösungsstrategien interessant werden, die nicht den Anspruch erheben, einzige richtige Strategie zu sein sondern eine zum Ziel führende, dann stellt sich die Berechtigung der Frage nach der einen richtigen Interpretation eines literarischen Werkes automatisch. Es konstituiert sich nun eine empirische Literaturtheorie, die das literarische Werk nicht mehr in line with se als bedeutungstragendes Medium sieht, sondern das Werk überhaupt erst zur Literatur und interesant wird, wenn über es gesprochen und geschrieben wird.

Show description

Read More

Download 'Satiere': Die Funktion der Tiere in Jonathan Swift's by Annika Wildersch PDF

By Annika Wildersch

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Anglistik - Literatur, notice: 2,0, Universität Hamburg (Institut für Anglistik), Veranstaltung: Jonathan speedy: Gulliver’s Travels und kleinere Satiren, Sprache: Deutsch, summary: Einführung

Gulliver’s Travels wurde erstmals 1726 unter dem Titel Travels into a number of distant countries herausgegeben. Jonathan rapid hatte vermutlich schon sechs Jahre vorher begonnen, an dem Werk zu arbeiten. Dabei struggle er sehr darauf bedacht, nicht als Autor in Verdacht zu geraten. Grund dafür conflict einerseits Swifts Liebe zum Versteckspiel, andererseits die damals strengen Vorschriften und strafrechtlichen Verfolgungen von Satireverfassern. Und dass es sich bei Gulliver’s Travels um eine Satire handelt, daran lässt sich nicht zweifeln. Trotzdem wurde es ein rascher Erfolg. Die Erstauflage aus mehreren tausend Exemplaren conflict angeblich in einer Woche ausverkauft und Anfang des darauf folgenden Jahres wurde es mit ersten Übersetzungen bereits als „europäisches Ereignis“ gefeiert. Gulliver’s Travels eignete sich für jede Altersgruppe; wie Alexander Pope sagte: „[It] was once learn [...] from the cupboard council to the nursery“ und die phantasiereiche Schilderung der Reisen lud in den letzten 280 Jahren oft zur piktorialen Darstellung ein. Heutzutage gehört Gulliver’s Travels immer noch zu den wichtigsten und meistzitierten Standardwerken der englischsprachigen Literatur.
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Rolle der Tiere in Gulliver’s Travels. Es soll herausgefunden werden, warum Tiere in bestimmten Teilen der Reisen, etwa in Brobdingnag und im Houyhnhnm-Land so oft Verwendung finden, und warum sie in anderen, so wie in Laputa und in den Ländern der dritten Reise nur am Rande vorkommen. Weitere Fragestellungen lauten: Welche Bedeutung hat es, dass genau diese Tierarten beschrieben werden? Und welche Funktion haben die Tiere als Mittel der Satire? Bei der Textanalyse wird chronologisch von Buch I bis Buch IV vorgegangen, wobei besonders Wert gelegt wird auf die themenbezüglich relevanteren Reisen in Buch II und IV.

Show description

Read More

Download Identität in Bernardine Evaristos "Lara" (German Edition) by Daniel Schroeder PDF

By Daniel Schroeder

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Anglistik - Literatur, observe: 2,0, Universität Rostock (Institut für Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: advent to Postcolonial experiences, Sprache: Deutsch, summary: Bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 ergab sich ein seltsames Bild. Der deutsche Nationalspieler Lukas Podolski markierte das vorentscheidende 2:0 gegen Polen, worüber er sich jedoch nicht freute. Der Spieler lief mit gesenktem Haupt zurück zur eigenen Spielhälfte. Der Grund dafür conflict, dass der Shootingstar in Polen geboren wurde und zwar genauso wie seine gesamte Familie, die sich während des Spiels im Stadion befand, aber das gegnerische workforce des Schützlings anfeuerte. Es wurde deutlich, dass bei dem jungen Mann „zwei Herzen in der Brust“ schlugen.

Als Sohn polnischer Eltern erlebte ich ebenfalls Situationen, die ein eindeutiges Zugehörigkeitsgefühl störten. Es warfare traurig, dass guy von einigen Leuten in Deutschland als „der Pole“ und in Polen als „der Deutsche“ betitelt wurde. Solche Erlebnisse erschwerten außerdem die Klärung nach der Frage „wer bin ich“, die bei der Suche nach der eigenen Identität eine wichtige Rolle spielt. Diese Thematik und auch der Begriff der Hybridität, sowie der nationalen Zugehörigkeit rückten gerade in der Zeit des Postkolonialismus in den Vordergrund.

Die Hauptfigur Lara, aus dem gleichnamigen Buch von Bernardine Evaristo, stellt die Tochter einer britischen Mutter und eines nigerianischen Vaters, der in den 50er Jahren nach Großbritannien immigrierte, dar. Sie ist ebenfalls auf der Suche nach der korrekten persönlichen Orientierung, die sich als besonders schwierig erweist, da zu dieser Zeit „anti-migrantische Meinungen weit verbreitet sind“ und ihre Verwandtschaft nicht nur in England oder Nigeria beheimatet ist oder struggle, sondern auch in Deutschland, Brasilien oder Irland.
Es kann aufgezeigt werden, dass Laras Bild von der eigenen Identität im Laufe der Geschichte großen Schwankungen ausgesetzt ist.

In dieser Arbeit werden Textstellen aus Bernardine Evaristos Lara, die die those stützen und allgemein gesehen Bezug zum Thema Identität vorweisen können, näher betrachtet. Im Vordergrund steht dabei, Gründe für Veränderungen der Ansichten des Selbst bei der Protagonistin zu finden. Der Begriff der Identität wird hierbei nur in Bezug auf Lara und nicht im Hinblick auf die anderen Charaktere analysiert.

Show description

Read More

Download Kindlicher deutscher Grammatikerwerb (German Edition) by Saskia Guckenburg PDF

By Saskia Guckenburg

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,3, Universität Mannheim, Veranstaltung: Grundlagen der Mehrsprachigkeitsforschung, Sprache: Deutsch, summary: Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell und relativ mühelos Kinder sich ihre Mut-tersprache aneignen. Der Erwerb läuft nicht synchron mit der allgemeinen kognitiven Entwicklung. Daher ist es umso erstaunlicher, dass es Kleinkindern so viel leichter fällt eine oder sogar zwei Sprachen gleichzeitig zu erlernen, während erwachsene Fremd-sprachenlerner dabei stark gefordert sind.
Alle Kinder erlernen nach dem gleichen Prinzip die Sprache. Da unmöglich jeder Aus-druck und jedes Wort entsprechend flektiert im mentalen Lexikon abgespeichert werden kann, sind Kinder dazu gezwungen das linguistische Regelsystem zu erkennen. Aufgrund dieser Regeln kann Sprache, nach den Worten Humboldts, von endlichen Mitteln unendlichen Gebrauch machen. Um diese unendlichen Möglichkeiten der Sprache effektiv nutzen zu können, müssen die verschiedenen Systeme der Teilbereiche, wie Grammatik, Phonologie, Pragmatik und Lexis erlernt werden. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf dem Grammatikerwerb.
Wann und wie schnell ein variety sprechen lernt, kann individuell unterschiedlich sein. Es lassen sich mehrere einheitliche Entwicklungsschritte, sogenannte Meilensteinem, her-ausstellen, die Kinder auf ihrem Weg zur korrekten Grammatik in der gleichen Reihen-folge durchlaufen.
In dem ersten Teil dieser Arbeit werden die Meilensteine des Syntaxerwerbs chronologisch erläutert und mit weiteren Untersuchungsergebnissen ergänzt. Das Wissen über den Ablauf des Grammatikerwerbs ist hinsichtlich der individuellen Förderung von großer Bedeutung. So kann der aktuelle Sprachstand des Kindes mit dem theoretischem Rahmen verglichen werden und Hinweise auf Entwicklungsstörungen geben.
Desweiteren steht die Frage im Vordergrund nach welchen Strategien Kinder beim Erwerb der Muttersprache vorgehen. Dies wird im zweiten Teil der Arbeit thematisiert. Darüber hinaus wird in diesem Kapitel veranschaulicht, welche Übergangslösungen Kinder anwenden, wenn sie sich aufgrund der Neuorganisation ihres grammatischen Wissens in Entwicklungskrisen befinden.
Der Fokus des letzten dritten Teils der Arbeit liegt auf dem Erwerb spezieller morphologischer Bereiche. Anhand der Bildung von Genus, Numerus und Kasus wird gezeigt wie Kinder grammatische Regelmäßigkeiten nach und nach erfassen.
Im Schlussteil werden die wichtigsten Forschungsergebnisse nochmals zusammengefasst erwähnt. Außerdem wird ein Ausblick auf sich anschließende Fragestellungen gegeben.

Show description

Read More

Download Die Darstellung von Außenseitern in problemorientierter by Leonie Hillebrand PDF

By Leonie Hillebrand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauung benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt wer-den.“ (Di Fabio 2007: sixteen) So steht es in Artikel three des Grundgesetzes.
Jedoch gehören Mobbing und Ausgrenzung aufgrund der Herkunft, des sozialen prestige und des Aussehens zum gesellschaftlichen Alltag vieler Kinder. Viele von ihnen leiden immer früher unter den verbalen und teils körperlichen Angriffen anderer.
Diese Problematik macht auch den Hauptprotagonisten der in dieser Arbeit analysierten problemorientierten Bilderbücher „Irgendwie Anders“, „Der Regenbogenfisch“ und „Pepe Pinguin“ zu schaffen. Doch in welcher shape werden Heterogenität und Differenz aufgegriffen und dargestellt? Können diese Werke sogar dazu beitragen, die Akzeptanz von Andersartigkeit in unserer Gesellschaft zu steigern? Ziel der vorliegenden Arbeit ist zu zeigen, dass problemorientierte Kinder- und Jugendliteratur diese Außenseiterproblematik anschaulich aufgreift und sich somit als ein wichtiges Medium in der kindlichen Entwicklung hin zu einem reflektierten, toleranten Individuum herausstellt.

Show description

Read More

Download Heym, Georg "Ophelia" - Eine Analyse: Das Motiv by Agathe Schreieder PDF

By Agathe Schreieder

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, summary: Georg Heyms "Ophelia" gehört zu den Standardwerken der deutschen Lyrik. Die vorliegende Arbeit begibt sich auf die Spur des Ophelia-Stoffes: Shakespeares "Hamlet" und Arthur Rimbauds "Ophélie" sind wohl die bekanntesten Vorgänger und Vorbilder für Heyms Verarbeitung des Motivs der unglücklichen Wasserleiche.
Neben einer ausführlichen Untersuchung der äußeren shape (Aufbau, Metrum, Reimschema) sowie der zentralen purpose des Gedichts bietet die Arbeit einen direkten Vergleich der Gestaltung des Ophelia-Stoffes in zwei verschiedenen Epochen: von Rimbaud (ca. 1870) einerseits und Heym (1911) andererseits.

Show description

Read More