Download Das Thema Tod in der heutigen Kinder- und Jugendliteratur - by Ina Hartmann PDF

By Ina Hartmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2,3, Universität Bielefeld (Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Literatur der Gegenwart, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Thema Tod in Bezug auf Kinder hat für mich einen besonderen Reiz, da ich selbst eine Freundin habe, die mit 12 Jahren an Krebs erkrankt ist und speedy gestorben wäre. Ich habe gesehen, wie Kinder leiden und ich habe selbst erlebt, wie machtlos guy dem Tod gegenübersteht. Zum Zeitpunkt der Krankheit meiner Freundin struggle ich selbst noch ein variety und mit der scenario ziemlich überfordert. Ich wusste nicht, ob guy das Thema ansprechen sollte oder einfach so tun sollte, als sei die Krankheit gar nicht da. Meiner Meinung nach geht es speedy allen Menschen so, egal ob Kindern oder Erwachsenen. Vielleicht können Bücher ein Anfang sein um gemeinsam über eines der schwierigsten Themen überhaupt zu sprechen: dem Tod. guy kann sich auf einer anderen Ebene austauschen und statt seiner selbst die Personen der Bücher benutzen. Das hilft oftmals schon sehr.

Für meine Arbeit werde ich sowohl Kinder- wie auch Jugendbücher lesen und auswerten. Außerdem werde ich auf einen Aufsatz zu dem Thema zurückgreifen, den ich in einer anerkannten Elterzeitschrift gefunden habe.

Show description

Read More

Download Gerhart Hauptmanns „Bahnwärter Thiel“: Darstellung der by Theresa Hiepe PDF

By Theresa Hiepe

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Philipps-Universität Marburg (Germanistik und Sprachwissenschaften), Veranstaltung: Novellistisches Erzählen, Sprache: Deutsch, summary: Gerhart Hauptmann hat mit dem 'Bahnwärter Thiel' ein herausragendes und meisterhaftes Stück Prosa geschaffen, dass aufgrund seiner Vielseitigkeit und künstlerischen Komplexität überzeugt.
In dieser Hausarbeit habe ich die im Werk auftretenden Oppositionen "außen" vs. "innen" sowie die jeweilig dazugehörigen Raumstrukturen untersucht und durchleuchtet. Zunächst scheint es, dass der Protagonist Thiel durch seine Lebensführung, die zwischen äußerer Wirklichkeit und traumhafter Innenwelt stattfindet, in ein Spannungsverhältnis gerät, was once ihn zugrunde richtet. Schlussendlich zeigt sich aber, dass sich aus der Verbindung beider Oppositionen der Untergang des Bahnwärters begründet.

Show description

Read More

Download Der Mensch – Ein vernünftiges Wesen?: Eine Untersuchung by Anna-Lena Schilling PDF

By Anna-Lena Schilling

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Literatur und Kultur - Einführung in die Erzählanalyse, three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ein Satz aus Georg Forsters Essay „Über lokale und allgemeine Bildung“, der mich besonders beeindruckte, veranlasste mich das Thema „Der Mensch – ein vernünftiges Wesen?“ zu wählen und mich näher mit dem Menschenbild Forsters sowie dem Vernunftbegriff zu befassen. Forster beschäftigt sich in diesem Satz mit der Entwicklung des Menschen und beschreibt 1791 ein nicht erreichtes, vielleicht unerreichbares Ziel der Menschheit wie folgt: „Das Ziel wohin wir streben, ist uneingeschränkte Herschaft der Vernunft bei unverminderter Reizbarkeit des Gefühls. Diese Vereinigung ist das große, bis jezt noch nicht aufgelöste challenge der Humanität.“ Gerade diese von Forster beschriebene Problematik findet sich auch heute - mehr als zwei Jahrhunderte später - wieder. In der heutigen hektischen und von Problemen überschütteten Welt, welche von Habgier und Egoismus geprägt ist, kommt nur allzu oft die Frage nach Vernunft und vernünftigem Handeln auf. Oftmals bleibt diese Frage selbst heutzutage, wo die Wissenschaft weit fortgeschritten ist, unbeantwortet. Es wird vielmehr eine neue Frage in den Raum geworfen, eine Frage nach dem kategorischen Guten, nach dem Vernünftigen und ob es unter jeglichen Umständen überhaupt bestehen kann. Diese Punkte zeigen, dass die Thematik, mit der sowohl Schiller als auch Forster sich beschäftigten, hochaktuell ist.
Meine Auseinandersetzung mit diesem Thema basiert auf dem Aufsatz „Über lokale und allgemeine Bildung“ von Georg Forster und dem sechsten short Friedrich Schillers über die ästhetische Erziehung. Um den move zur heutigen Zeit sowie die Einordnung in den Gesamtzusammenhang zu leisten, gebe ich als erstes einen Überblick über den Vernunftbegriff im Wandel der Zeit und versuche ihn soweit wie möglich vom Verstandesbegriff abzugrenzen. Anhand der beiden Texte werde ich als nächsten Schritt die place Forsters zu diesem Thema herausstellen und in einem weiteren mit Schillers vergleichen. In einem Fazit werde ich auf den Bezug zum jetzigen Zeitalter eingehen.

Show description

Read More

Download Das abenteuerliche Karaganda (German Edition) by Claus Bork PDF

By Claus Bork

Karaganda – ist ein Land, bevölkert von Insekten, die sowohl confident als auch detrimental Eigenschaften besitzen. Eine demokratische und doch top-down gesteuerte Gesellschaft, mitten in einer primitiven anarchistischen Umgebung. Gleichzeitig eine Gesellschaft, die mit Bedrohung und Angst die Grundlagen seiner eignen Demokratie verunsichert.

Auf der einen Seite wird Karaganda zusammengehalten durch die Kraft der Ehrwürdigen Mutter – die Mutter der Wespen des Staates Akorn, sowie durch die Mutter der Kriegerameisen des Ameisenstaates Grünn.
Auf der anderen Seite ist Karaganda gespalten durch Manipulation und Lügen der Libelle Ganj, dem Führer der Verteidigungstruppen von Karagandas.
Parallel folgt guy Kapitän Zip von der Wespenflotte, der versucht den Zusammenhang der Dinge zu verstehen...

Show description

Read More

Download Andolosia als Gegentypus zu Fortunatus: Vergleich zweier by Moritz Ahrens PDF

By Moritz Ahrens

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, notice: 1,0, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Proseminar: Fortunatus, 12 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der 1509 anonym erschienene Fortunatus bietet als einer der ersten deutschen Prosaromane eine Fülle von potentiellen Interpretationsansätzen. Autorfrage, Topographie, Motivgeschichte, Erzählstruktur, theologische Momente und Wirtschaftsgeschichte bilden einen gewaltigen Komplex möglicher wissenschaftlicher Annäherung. Größere, von dem Schwerpunkt dieser Arbeit weitgehend unabhängige Motivkomplexe, sollen jedoch zum Zwecke der detailgetreuen Figurenanalyse vernachlässigt werden. Untersuchungsgegenstände wie die Fortuna-Thematik, die those vom Glücksrad, die Anlehnung an Literarische Gattungen, die Herkunft der Märchenmotive oder die Bedeutung christlicher intent im Roman können daher keine oder nur geringe Beachtung erfahren. Der Sozialgeschichte muss allerdings – wenn auch in begrenztem Rahmen – gewisse Zuwendung zukommen, da die beiden Haupthandlungsträger Fortunatus und Andolosia gerade im Umgang mit ihrem aus dem Kontext der Entstehungszeit des Fortunatus entlehnten gesellschaftlichen Umfeld ihre konträren Verhaltensweisen zum Vorschein bringen. Im Zuge der Epochenwende vom Spätmittel-alter zur Frühen Neuzeit wurden durch neue Produktions- und Wirtschaftsformen die Grenzen der alten Ständeordnung zunehmend dünner. Aufstrebende bürgerliche Familien konnten durch Etablierung einer scheinbar grenzenlosen finanziellen Macht das Repräsentationsverhalten des Adels adaptieren und provozierten auf diese Weise einen Konflikt zwischen politischer und ökonomischer Potenz. Fortunatus und Andolosia erfahren in dieser Gesellschaft verschiedene Schicksale. Es wird aufzuzeigen sein, dass die Gegensätzlichkeit ihrer Motivationen und Handlungen besonders anschaulich in Dichotomien wie Integration – Isolation, Aggression – Repression, Konstruktion – Destruktion and so on. umschrieben werden kann. Um die Nuancen und Pointen der Gegensätzlichkeit herauszustellen und die those der antitypischen Gestaltung zu untermauern, soll der Handlungsverlauf raffend verfolgt und die für den Arbeitsauftrag weniger bedeutenden Erzählabschnitte übersprungen werden.
Das Hauptaugenmerk wird darauf gerichtet sein, in vergleichbaren Situationen bzw. Episoden des Romans die unterschiedlichen Handlungsmotive der beiden Protagonisten auf Ursprung und Konsequenz zu untersuchen. Dabei werde ich different Interpretationen der Forschungsliteratur kritisch mit einbeziehen, einander gegenüberstellen und auf ihren Gehalt bezüglich der Textdeutung überprüfen.

Show description

Read More

Download Analyse eines Sprechstundengesprächs (German Edition) by Katharina von Lehmden PDF

By Katharina von Lehmden

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Es gibt unterschiedliche Gesprächsbereiche und Gesprächstypen, zudem verschiedene Verwendungsweisen und Beschaffenheiten von Konversationen. Von großer Bedeutung sind vor allem der gesellschaftliche Kontext und der Handlungszusammenhang, in dem ein Gespräch stattfindet, da sie die paintings und Weise des Gesprächs stark beeinflussen können. In der vorliegenden Hausarbeit, die im Rahmen des linguistischen Seminars „Gesprochene Sprache“ angefertigt wurde, ist die examine eines Gesprächs Aufgabengegenstand. Im Fokus steht ein Sprechstundengespräch an einer deutschen Hochschule. Mittels der Gesprächsanalyse werde ich unter anderem versuchen aufzuzeigen, auf welche paintings und Weise Informationen vermittelt werden und der Kommunikationsprozess stattfindet.
Zunächst werde ich mich mit dem theoretischen Aufbau eines Gesprächs bzw. der gesprochenen Sprache befassen. Darin möchte ich unter anderem klären, wie die Beschaffenheit eines Gesprächs aussieht und welche Voraussetzungen überhaupt gegeben sein müssen. Des Weiteren werde ich mich nach einer umfassenden Transkriptanalyse im späteren Verlauf meiner Hausarbeit auf die Frage konzentrieren, inwiefern die Kategorie „Kommunikative A-/Symmetrie/Hierarchie“ innerhalb eines Gesprächs von Bedeutung ist und sie sich auf die Entwicklung eines Gesprächs auswirkt. Ich habe dieses als gesondertes Kapitel für meine Hausarbeit gewählt, da die Kategorie „Kommunikative A-/Symmetrie/Hierarchie“ für mich einen wichtigen Aspekt in der Gesprächsforschung darstellt und ein Gespräch und somit den Kommunikationsprozess von Grund auf beeinflussen kann. Auch aus psychologischer Sicht offenbart dieser Punkt einige spannende Aspekte, auf die ich gerne eingehen möchte. Im Anschluss an dieses Kapitel folgt ein Resümee ziehendes Fazit.
Als Grundlage für meine Hausarbeit dient das Sprechstundentranskript Nr. 7 („ich würd Ihnen da auch von mir aus ungern eher vorgaben machen“ – Absprache zur Textgrundlage einer Hausarbeit, Aufnahmedatum: 01.06.1992), bearbeitet und veröffentlicht von der Ruhr-Universität Bochum (s. BOETTCHER et al. 2005: forty four - 47), welches im Anhang dieser Hausarbeit vorzufinden ist.

Show description

Read More

Download Thesen des Kriminalromans nach Bertolt Brecht (German by Una Müller PDF

By Una Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,7, Universität Erfurt (Neue Deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Erzählte Kriminalität, Sprache: Deutsch, summary: [...] Wie so oft haben sich verschiedene Forscher daran versucht, eine Definition für diese paintings Roman zu finden und stießen dabei auf die unterschiedlichsten Merkmale. So ist Gero Wilpert z.B. der Ansicht, dass das Verbrechen, im Hinblick auf psychologischen Anstoß, Ausführung, Entdeckung und Aburteilung des Verbrechers behandelt werden muss, wenn das literarische Produkt den Anspruch auf die Gattungsbezeichnung ‚Kriminalroman‘ haben soll .
Für die vorliegende Arbeit ist in erster Linie allerdings nicht die Frage, was once ein Kriminalroman ist, von Bedeutung, sondern welche Merkmale er aufweist, wodurch er, seitdem es diese Gattung gibt, so beliebt wurde. Mit dieser Thematik hat sich Bertolt Brecht in seinem Aufsatz Über die Popularität des Kriminalromans aus dem Jahr 1938 auseinander gesetzt. Er versucht darin, Ursachen für die Popularität zu ergründen, die er für sich selbst beim Lesen als typisch empfand. Anzumerken ist, dass Brecht ein bekennender Kriminalromanleser gewesen ist, sich additionally auf dem Gebiet auskannte.
Eine Definition sollte hier allerdings noch angeführt werden, welche den Unterschied zwischen Kriminalroman und Detektivroman klar macht und zwar die von Richard Alewyns in seinem Aufsatz Die Anatomie des Kriminalromans aufgestellte. Dort erklärt er, dass der Unterschied nicht im Inhalt - beide behandeln einen Mord -, sondern an der shape liegt: „Der Kriminalroman erzählt die Geschichte eines Verbrechens, der Detektivroman die Geschichte seiner Aufklärung.“ Warum ist diese Unterscheidung wichtig für das Folgende? Weil der Verfasserin dieser Arbeit beim Lesen des Essays aufgefallen ist, dass Brecht zwar von Kriminalroman im Allgemeinen schreibt, sich allerdings im engeren Sinn auf den Detektivroman bezieht. Der shape, der Richtigkeit und der guten Ordnung halber sei hier noch gesagt, dass das Lexem Kriminalroman in dieser Arbeit, und zwar wegen der Verwendung im Brechtschen Aufsatz, beibehalten wird. Ziel dieser Arbeit ist, anhand des Aufsatzes und der herangezogenen Sekundärliteratur, die zur Begründung der einzelnen Thesen unterstützend wirken sollen, die Merkmale des Kriminalromans zu erörtern und grundlegende Charakteristika zu inaugurieren warum es sich bei diesem style um einen ‚blühenden Literaturzweig‘ handelt.

Show description

Read More

Download Die Theorie des poetischen Schöpfungsprozesses bei Jakob by Frithjof Böhle-Holzapfel PDF

By Frithjof Böhle-Holzapfel

Studienarbeit aus dem Jahr 1991 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Germanistisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Jakob Michael Reinhold Lenz, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Sowohl im Hinblick auf den poetischen Schaffensprozeß als auch in der Ausarbeitung dramentheoretischer Neuansätze entwickelt Jakob Michael Reinhold Lenz zwischen 1770 und 1780 Gedanken, deren zentraler Gehalt, sc. die Forderung nach konsequentem Werkrealismus, einerseits einen markanten Gegensatz zu den etablierten Dichtungswerten des "belle nature" - Klassizismus bildet, auf der anderen Seite aber bereits den sozial ambitionierten poetischen Realismus Georg Büchners antizipiert. Dabei agiert J.M.R. Lenz im eigentümlichen Spannungsfeld von noch immer präsentem Klassizismus und dem "phantastischem Taumel" (H. Hettner) der antiklassizistisch motivierten Sturm- und Drangperiode.
Insofern wird sich die vorliegende Arbeit notwendigerweise an diesen epochenimmanenten Implikationen orientieren. Nach den einleitenden Bemerkungen zur Shakespeare-Rezeption und der Emanzipation der Sinnlichkeit im 18. Jahrhundert wird die Diskussion des poetischen Schöpfungsvorgangs mit der examine des Körper- und Seelenbegriffs bei Lenz eröffnet. Es wird gezeigt, dass seine Dichtungstheorie durch die definitorischen Vorgaben des Körper- und Seelenbegriffs bedingt ist.

Show description

Read More

Download "Come in and find out" - Zum Verständnis von by Sina Goldschadt PDF

By Sina Goldschadt

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, observe: 1,7, Technische Universität Chemnitz, Sprache: Deutsch, summary: Zum Verständnis von Werbeanglizismen im Deutschen

Wer kennt diese Situationen nicht? guy möchte wie gewohnt die Nachrichten sehen, doch diesmal kommt mit neuen Moderatoren und im neuen Studio Newstime. Auf der Telefonrechnung steht nicht mehr Ortsgespräch, sondern urban name und in der Stammbäckerei gibt es neuerdings espresso to move. Gerade auch im web wird guy schnell fündig. Überall sieht guy logins, logouts und newsletters und messages findet guy im Übermaß. Es besteht kein Zweifel daran, dass unsere deutsche Sprache, und dadurch auch unser Alltag, mehr und mehr vom Englischen beeinflusst werden. Doch versteht die Mehrheit der Konsumenten diese fremdsprachigen Elemente auch? Die vorliegende Magisterarbeit befasst sich genau mit dieser Fragestellung, insbesondere im Hinblick auf Werbeanglizismen.

Diese Arbeit besteht aus theoretischen Abschnitten und einem praktischen Teil. Kapitel 2 liefert wichtige Grundlagen zum Thema. Dabei werden der Begriff des Anglizismus, verschiedene Arten der Entlehnung sowie die Typen von Anglizismen nach Yang beleuchtet. Darüber hinaus wird kurz auf geschichtliche Hintergründe eingegangen, um die Bedeutung und Entwicklung von Anglizismen über die Zeit zu betrachten. Im folgenden Kapitel geht es um den bisherigen Forschungsstand. Zunächst wird auf Untersuchungen von Anglizismen im Allgemeinen eingegangen. Im Anschluss werden Arbeiten zum Thema Werbeanglizismen im Speziellen erläutert, um schließlich zum Hauptthema dieser Arbeit hinzuführen. Kapitel four beschäftigt sich mit der Thematik, warum gerade die Werbung so reich an Anglizismen ist. Der Begriff Slogan wird definiert und Funktionen der Sprachauswahl werden erläutert. Ergänzend werden die stilistischen Wirkungen von Anglizismen beleuchtet.
Nach dem theoretischen Teil beschäftigt sich Kapitel five mit der eigens zum Thema Werbeanglizism

Show description

Read More

Download Wolfram von Eschenbach 'Willehalm' - Erzähl- und by Janin Taubert PDF

By Janin Taubert

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Veranstaltung: Hauptseminar Wolfram von Eschenbach: Willehalm, Sprache: Deutsch, summary: „Der Willehalm Wolframs von Eschenbach ist ohne Zweifel das für Toleranzfragen interessanteste Werk der mittelhochdeutschen Literatur.“ Barbara Sabel, deren Dissertation über Toleranzdenken in mittelhochdeutscher Literatur die aktuellste und umfassendste Forschungspublikation zur Frage des Toleranzgehaltes in dem Roman Willehalm von Wolfram von Eschenbach darstellt, trifft mit dieser Äußerung den Kern der problematischen Rezeption dieses Werkes. Einerseits wird es vermieden explizit von Toleranz im Willehalm zu sprechen, indem die Existenz einer Toleranzidee im Mittelalter und damit auch im Willehalm negiert wird. Andererseits gibt es in der Forschung eine Mehrheit, die ausgehend von der Prämisse eines mittelalterlichen Toleranzbegriffes tolerante Gedanken im Willehalm konstatiert. Für viele Autoren zeigt sich in Wolframs Roman sogar eher Humanität als Toleranz. Ausgehend von diesem Humanitätsgedanken wird der Willehalm zuweilen zu einem „der großen Dokumente der Menschlichkeit“ emporstilisiert. Solche unzulässigen Aktualisierungen und weitreichenden Interpretationen zeigen das breite Spektrum auf, in dem sich die Willehalm-Forschung bewegt. Zentrales challenge dieser wissenschaftlichen Auseinandersetzung ist die Unsicherheit im Umgang mit dem Toleranzbegriff. Für jede Arbeit, die sich mit Toleranz im Willehalm auseinandersetzt, ist es demnach unabdingbar zu klären, von welchem Toleranzbegriff die Untersuchung ausgeht. Die bisherige Forschung hat sich vor allem auf die Rede Gyburcs konzentriert. Sabel dagegen fragt, ob „man die Haltung des Erzählers [...] als Toleranzhaltung bezeichnen [kann].“ Dieser Ansatz hat mich zu der Fragestellung inspiriert, inwiefern die Erzähl- und Darstellungsweise Wolframs im Willehalm mit der Frage der Toleranz gegenüber Heiden zusammenhängt. In der folgenden Arbeit werde ich die those vertreten, dass es sich im Willehalm um eine Erzähl- und Darstellungstechnik handelt, die durch distanziertes, kritisches Erzählen, Perspektivenwechsel und die Technik der Widersprüche einen Raum eröffnet, in dem Gegensätzliches ausgehalten werden muss und damit eine Reflexion von Toleranz möglich wird. Es wird zunächst kurz auf den mittelalterlichen Toleranzbegriff eingegangen und dann anhand ausgewählter Aspekte der Narrations- und Darstellungstechnik im Willehalm untersucht, inwiefern diese auf die Infragestellung und Problematisierung des Umgangs mit Andersgläubigen konzipiert ist und damit ein Nachdenken über Toleranz nach sich zieht.

Show description

Read More