Download Börsen und Aktien: Teufelszeug oder sinnvolle Einrichtungen? by Joseph Nörling PDF

By Joseph Nörling

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, notice: 1,7, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter, Sprache: Deutsch, summary: Die Begriffe „Börse“ und „Aktie“ sind uns im heutigen kapitalistischen Wirtschaftssystem so gebräuchlich wie nie zu vor. Ihre Existenz erscheint uns quickly ebenso selbstverständlich wie die
des Geldes. Tatsächlich erfüllen Börsen und Aktien wichtige Funktionen und sind aus der Marktwirtschaft nicht mehr wegzudenken.
Jedoch wird über beide Einrichtungen auch sehr kontrovers diskutiert. Für viele Kritiker sind sie das image beispielloser Spekulationen und moralfreier Profitgier, und damit der Gipfel des ausufernden „Raubtierkapitalismus“. Die vorliegende Arbeit setzt sich deshalb zum Ziel, sowohl den Nutzen und die Vorteile, als auch die negativen Aspekte und Nachteile dieser Einrichtungen zu beleuchten, um damit eine möglichst differenzierte Haltung gegenüber der Thematik zu entwickeln.
Dabei erfolgt zunächst eine Beschreibung des Börsenwesens, seines Ursprungs und seiner wesentlichen Funktionen. Das anschließende Kapitel widmet sich der Erläuterung von Aktien und erklärt deren Aufgaben als Finanzierungs- und Anlageinstrument. Schließlich soll diskutiert werden, inwiefern Börsen und gewisse Finanzinstrumente zum Ausbruch der Finanzmarktkrise beigetragen haben, und warum sie deshalb unter bestimmten Umständen zur Instabilität des Finanzsystems beitragen können.

Show description

Read Online or Download Börsen und Aktien: Teufelszeug oder sinnvolle Einrichtungen? (German Edition) PDF

Best banks & banking books

Valutazione strategica e previsione finanziaria nel rating interno delle imprese. Un sistema di supporto decisionale per l'istruttoria del credito secondo ... 2 (Economia - Ricerche) (Italian Edition)

Il lavoro illustra un sistema di supporto decisionale (DSS) in line with l’assegnazione, secondo il metodo avanzato, del score interno a imprese e gruppi del segmento company gestiti in ottica dating banking. Sul ranking parziale derivante dall’applicazione di modelli quantitativo-statistici, si innesta un processo verticale di notching in keeping with recepire tutte le altre informazioni rilevanti, prevalentemente di natura qualitativa, richieste da Basilea 2.

Investment Banking: Valuation, Leveraged Buyouts, and Mergers and Acquisitions (Wiley Finance)

Funding Banking, collage variation is a hugely available and authoritative booklet written through funding bankers that explains tips to practice the valuation paintings on the center of the monetary international. This physique of labor builds on Rosenbaum and Pearl’s mixed 30+ years of expertise on a large number of transactions, in addition to enter acquired from a number of funding bankers, funding execs at inner most fairness organisations and hedge cash, lawyers, company executives, peer authors, and collage professors.

The Rise of the London Money Market: 1640-1826 (Routledge Revivals)

The increase of the London cash industry, first released in English in 1910, presents an research of the expansion of the English banking enterprise from the center of the 17th century. This publication may be of curiosity to scholars of economics, finance and background.

The House of Rothschild in Spain, 1812–1941 (Studies in Banking and Financial History)

Among the serried ranks of capitalists who drove eu industrialisation within the 19th century, the Rothschilds have been among the main dynamic and the main winning. constructing companies in Germany, Britain, France, Austria, and Italy the kin quickly turned top financiers, bankrolling a number of personal and executive companies ventures.

Extra info for Börsen und Aktien: Teufelszeug oder sinnvolle Einrichtungen? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 26 votes